Die Mitglieder des Pädagogischen Teams besteht aus ausgebildeten und oder erfahrenen Fachfrauen, welche sich in regelmässigen Abständen über Fachthemen austauschen. Das Team aus pädagogischen Fachkräften hat das Ziel die Pädagogische Qualität
der Kitas im Auge zu behalten und gegeben falls Veränderungen, Anpassungen vorzuschlagen.
 
Themenbeispiele:
-Elternberatung
-Kinderentwicklung
-Ernährung
-Vorbereitung auf dem Kindergarten
-Ressourcenorientiertes Betreuen
-Umsetzung Naturkonzept

In Bearbeitung

Adelina Sadiku

Miterzieherin, Gruppenleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind
Mein Name ist Adelina Sadiku, ich bin 20 Jahre alt, bin seit fünf Jahren in einer festen Beziehung und lebe mit meiner Familie in Fahrwangen. Ich habe drei jüngere Geschwister. Mein Hobby ist Lesen. Ausserdem bin ich gerne draussen in der Natur und das Pflegen meiner sozialen Kontakte ist mir sehr wichtig.
 
Ich bin sehr gerne mit Kindern zusammen, schätze einen abwechslungsreichen Alltag und mag es, Kinder zu beobachten wie sie sich entwickeln und unterstütze sie gerne dabei.
 
Ich bin gerne in der Natur und dies war auch der Grund, weshalb ich mich für die Kita Wundergarten entschieden habe, die Natur steht hier im Zentrum. Sehr schön finde ich auch die familiäre Atmosphäre in der Kita Wundergarten, da ich selber eine sehr familienbezogene Person bin. Ich freue mich, mich hier weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln.

Janine Bertschi

Danira Muslic

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Notfälle bei Kleinkindern

Ich wohne auf dem Bio Bauernhof, welcher mein Partner betreibt. In meinem Gemüse-, Kräuter- und Blumengarten verbringe ich gerne viel Zeit. Das Basteln und Werken gehören ebenfalls zu meiner Leidenschaft. Ich bin eine emphatische, flexible und teamfähige Person.

Ich mag diesen Beruf sehr, da jeder Tag anders ist und dies viele verschiedene Herausforderungen bietet, welche situativ zu meistern sind. Die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern entspricht mir sehr.

Das Naturkonzept der Kita Wundergarten hat mich sofort beeindruckt. Von vorwiegend Holz- und Naturspielsachen bin ich überzeugt, dass sie die Förderung der Kinder positiv beeinflussen. Die Kinder können von der Natur mit allen Sinnen viel lernen, es braucht nicht immer teures Material für gezielte Förderung.

 

 

Jasmine Tujetsch

Kim Lienhard

Miterzieherin, Springerin Oberrohrdorf, Niederwil und Stetten

  • Spielgruppenleiterin

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019

Ich bin Jasmine, 33 Jahre alt und wohne in Aarau. Am liebsten verbringe ich Zeit mit meiner Familie bei Spieleabenden und gemeinsamen Essen. Mit Freunden treffe ich gerne in der Natur zum Beispiel an der Aare, gehe aber auch gerne ins Kino oder mache einen Filmabend Zuhause.

Da ich mit vier Geschwistern aufgewachsen bin, hatte ich schon immer Kontakt mit Kindern. So kam es auch, dass ich früh schon die Nachbarskinder gesittet habe. Als es um meine Berufswahl ging, bekam meine Schwester Zwillinge, da ist bei mir die Entscheidung meiner Berufswahl gefallen.

Mir gefällt das Konzept der Kita Wundergarten. Zudem finde ich es spannend, dass die Kita mehrere Standorte hat, welche aber nicht zu weit auseinander liegen. Nach dem Probearbeiten überzeugten mich zudem die Räumlichkeiten, die Atmosphäre im Team und der Umgang mit den Kindern.