Chantal Lüscher

Chantal Lüscher

Standortleitung, administrative Gesamtleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Eidgenössische Berufsprüfung zur Teamleiterin in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen 2023
  • Berufsbildnerin
  • Nothelferkurs für Kleinkinder 2022
  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Coaching Seminar "Führungsrolle als Standortleiterin" 2020
  • Kommunikation als Führungsperson 2021
  • Teaminterne Weiterbildung "Zwergensprache" 2021

In meiner Freizeit besuche ich oft das Fitnessstudio und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Meine grösste Leidenschaft ist das Reisen und Tauchen.

Seit 9 Jahren arbeite ich mit Kindern und würde keinen anderen Beruf wählen. Mich fasziniert es die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und täglich neue Fortschritte beobachten zu können.

Seit 2018 arbeite ich in der die Kita Wundergarten. Ich finde das Naturkonzept toll. Mir ist es sehr wichtig, dass die Kinder täglich die Natur auf Spaziergängen, an Waldtagen oder Ausflügen erkunden können. Zudem finde ich es toll, dass wir die Kinder gezielt in ihrer Entwicklung fördern und auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Sabrina Wirz

Sabrina Wirz

Stv. Standortleitung, pädagogische Gesamtleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Nothelferkurs
  • Berufsbildnerin
  • Kurs "Gelingende Kommunikation"
  • Kurs "Kindergartenkinder betreuen"
  • Teaminterne Weiterbildung "Zwergensprache" 2021
  • Nothelfer Kleinkinder 2022
Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Söhnen in einem schön ländlich gelegenen Haus in Schlossrued. Ich bin ein optimistischer und humorvoller Mensch, der immer gerne etwas zu tun hat. In meiner Freizeit geniesse ich die Familienzeit, gehe gerne in die Natur und beschäftige ich mich mit Handarbeiten und guten Büchern.
 
Schon als kleines Mädchen habe ich mich gerne um Jüngere gekümmert. Deshalb war FaBe für mich von Anfang an ein Traumberuf und ist es geblieben. Ich liebe es zu sehen, wie sich die Kinder entwickeln und entfalten. Mir gefällt das Abwechslungsreiche und der vielseitige Menschenkontakt mit Kindern und Eltern. Dieser Beruf erlaubt es mir vielseitig kreativ zu sein und damit den Alltag der Kinder zu bereichern.
 
Seit April 2021 bin ich Teil des Wundergartenteams. Als Springerin unterstütze ich nach Bedarf in Lenzburg und Oberkulm.
Am Wundergartenkonzept gefällt mir das Naturverbundene, die tolle Teamatmosphäre und die Möglichkeit die Kinder bedürfnisorientiert und individuell zu betreuen. Die Möglichkeit mit den Kindern den Rhythmus der Natur zu erleben und ihnen die Wertschätzung gegenüber allen Lebens mitzugeben motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Ursi Marchel

Ursi Marchel

Miterzieherin

  • dipl. Kinderpflegerin
  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Zwergensprache" 2021
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

Jahrelang war musizieren mein grosses Hobby. Ich möchte noch viele weitere Sachen ausprobieren. Ich bin Mutter von drei erwachsenden Töchtern. Durch diese bin ich ein richtiger Familienmensch geworden, was ich sehr geniesse. Ich bin sehr geduldig und lerne gerne immer wieder Neues dazu.

Die Entwicklung eines jeden Individuums fasziniert mich immer wieder. Gerne lebe ich den Kindern eine personenzentrierte Haltung vor und anerkenne ihre Abhängigkeit. Das Kind mit seiner Neugierde ist für mich erfrischend.

Die Kita Wundergarten wurde mir von einer nahestehenden Person empfohlen. Das Konzept mit der Nähe zur Natur und der familienergänzenden, liebevollen Betreuung liegt mir Nahe.

Jasmin Plapp

Ursi Marchel

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Berufsbildnerin
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

Ich wohne mit meiner Tochter und meinem Mann in Spreitenbach. Ich bin eine sehr aufgestellte und fröhliche Person. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit meiner Familie und sehr gerne bei einem Spaziergang  in der Natur.

Meine erste Ausbildung war Gärtnerin. Kreativ zu sein liegt mir sehr jedoch fehlte mir etwas dass mich erfüllt.

Nach einem Saisonaufenthalt in einem Kinderhotel wurde mir bewusst das die Arbeit mit Kindern das fehlende Puzzlestück war, so entschied ich mich eine Zweitausbildung zu machen als FABe. Es bereitet mir sehr Freude die Kinder in Ihrer Entwicklung zu fördern und Unterstützen.

Die liebe und Individuelle Betreuung liegt mir sehr am Herzen.

Mir gefällt das Naturkonzept der Kita Wundergarten. Der Liebevolle Umgang zu und miteinander hat mich sehr beeindruckt, so profitieren Kinder und Mitarbeiter.

 

Laura Kaufmann

Sabrina Wirz

Gruppenleitung, Stv. Standortleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Berufsbildnerin
  • Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkinder
  • Kindesschutz in Einrichtungen mit Betreuungsangeboten
  • Modul Kommunikation

Zusammen mit meinen Eltern und meinen Geschwistern wohne ich im schönen Zofingen. Ich bin stehts hilfsbereit, empathisch, humorvoll und eine gute Zuhörerin. Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur und an der frischen Luft mit meinen Liebsten. Im Frühling und Sommer gehe ich oft wandern, Velo fahren und schwimmen. Im Winter zieht es mit in die schneebedeckten Berge.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich Kinder gerne auf ihrem Entwicklungsweg beobachte und unterstütze. Die Entwicklung kann sehr vielfältig sein und ich finde es interessant jedes Individuum auf seine eigene Weise zu begleiten.

Mich hat bei der Kita Wundergarten das Naturkonzept sehr angesprochen und überzeugt. Da ich selber sehr gerne in der Natur bin, finde ich natürlich super, wenn bei der Arbeit mit Kindern auch Wert darauf gelegt wird. Ausserdem wurde ich sehr freundlich und offen empfangen und fühlte mich willkommen. Das Team untereinander legt grossen Wert darauf, dass man miteinander redet, empathisch und kongruent ist.

Luana Zaccagnino

Gruppenleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Nothelfer Kleinkinder
  • Babysitterkurs
  • Brandschutzkurs

Zusammen mit meinen Eltern und meinem Bruder wohne ich in Dottikon. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meinen zwei Hunden spazieren, spiele gern Federball und unternehme etwas mit meiner Familie oder Freunden.

Die Arbeit mit Kindern hat mich schon immer fasziniert. Mir war schon als Kind klar, dass ich unbedingt etwas mit Kindern machen möchte. Ich habe schon früh mit Babysitten angefangen und so bin ich auf diesen spannenden Beruf gekommen. Das Schönste an diesem Beruf ist für mich die Vielseitigkeit und die Entwicklung der Kinder zu beobachten und begleiten zu können.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, weil ich mich schon beim Schnuppertag sehr wohl gefühlt habe. Das ganze Team hat mich sehr herzlich aufgenommen. Ich verbringe meine Zeit auch sehr gerne in der Natur und somit hat mich das Konzept dieser Kita sehr angesprochen. Ich kann es gut im Alltag umsetzen.

Dejana Parabucki

Gruppenleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Nothelfer Kleinkinder 2023
  • Burzelbaum im Vorschulbereich
  • Berufsbildnerin
Ich wohne gemeinsam mit meinem Freund in Lenzburg. Ich reise sehr gern und verbringe meine Freizeit mit meiner Familie und Freunden. Meine Leidenschaft ist, Zeit in der Natur zu verbringen und zu fotografieren.
 
Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil es mich fasziniert wie sich die Kinder entwickeln und Freude an kleinen Sachen zeigen. Kinder sind ehrlich und auch wir Erwachsenen können von ihnen lernen. Ich möchte die Kinder bei ihrer Entwicklung unterstützen und begleiten. Schon am Anfang meiner Ausbildung habe ich gemerkt, dass ich meinen Traumberuf gefunden habe.
 
Für die Kita Wundergarten habe ich mich entschieden, weil mich das Naturkonzept begeistert, eine angenehme Atmosphäre herrscht und ich sehr herzlich empfangen wurde.

Alma Besic

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind
Am meisten geniesse ich es, meine Freizeit mit meiner Familie und Freunden zu verbringen. Ich bin eine gesellige und lebensfrohe Person.
 
Ich habe diesen Beruf gewählt, weil ich es liebe, Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und es mir grosse Freude macht, mit ihnen zu arbeiten. Es ist faszinierend, ihre Fortschritte zu beobachten und sie individuell zu fördern.
 
Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, weil ich das Konzept der Naturverbundenheit sehr schätze. Sowohl ich selbst, als auch die Kinder sind gerne im Freien. Es ist mir ein Anliegen, dass die Kinder die Möglichkeit haben, die Natur zu entdecken. Die ansprechenden Räumlichkeiten und die hervorragende Teamatmosphäre haben mich sofort überzeugt. Es erfüllt mich mit großer Freude, Teil dieses Teams sein zu können.

Daniela Kasoniova

Ursi Marchel

Betreuungsassistentin

  • IG Spielgruppenleiterin

Ich bin Mama von einem wunderbaren Mädchen und lebe zusammen mit ihr und meinem Partner in Stetten. In meiner Freizeit treffe ich mich gern mit Freunden und meiner Familie. Ich koche sehr gern und gehe gerne im Wald spazieren um Energie zu tanken.

Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir viel Freude und ich finde es sehr spannend sie zu beobachten und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Ich habe mich schon an meinem Schnuppertag sehr wohl gefühlt. Ich wurde herzlich begrüsst und es herrscht eine familiäre Atmosphäre. Ich freue mich ein Teil der Wundergarten-Familie sein zu dürfen.

Bea Schärer

Ursi Marchel

Betreuungsassistentin

  • IG Spielgruppenleiterin

Ich wohne in Aarau Rohr und bin Mutter von zwei Kindern, die mittlerweile erwachsen und letztes Jahr ausgezogen sind. Zu meinen Hobbys gehören Basteln, Zeichnen und Zeit in der Natur zu verbringen. Im Winter bin ich gern in den Bergen im Schnee.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da ich gern mit Kindern arbeite. Nach meiner Mami-Pause habe ich mich beruflich neu orientiert und habe die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin abgeschlossen.

Die Möglichkeit in der der Kita Wundergarten als Betreuungsassistentin mit den kleinen Kindern zu arbeiten passt ideal für mich. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in einem Team, dass mich beim Probearbeiten sehr offen aufgenommen hat.

Jessica Beglinger

Xenia Studer
  • Lernende Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Nothelfer Kleinkinder 2022
  • Babysitter Ausweis 2019
Ich mache hier das Praktikum. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fussball, bin gerne mit Freunden unterwegs oder mache etwas mit meinem Cousin. Ich habe drei ältere Brüder.
 
Ich habe schon früher gerne mit Kindern gearbeitet, dieser Beruf gefällt mir sehr.
 
Ich habe in mehreren Kitas geschnuppert und mich beworben, den besten Eindruck hatte ich hier bei der Kita Wundergarten.

Emeli Guisma Duran

Xenia Studer
  • Lernende Fachfrau Betreuung Kind

Bis zur Oberstufe bin ich ganz regelmässig ins Hip-Hop gegangen. Dann allerdings mit den zunehmenden Hausaufgaben habe ich mich dagegen entschieden. Wichtiger wurden in der Zeit meine Freunde, mich mit ihnen zu treffen und auszutauschen, ist mein grosser Ausgleich zur Schule. Ursprünglich bin ich aus der Dominikanischen Republik. Dort leben meine Mutter, meine kleine Schwester und mein grosser Bruder. Meine grosse Schwester und ich haben unseren Lebensmittelpunkt hier zusammen mit unserem Vater. Im Sommer oder aber über Weihnachten versuchen wir den Rest der Familie zu sehen - leider klappt das nicht immer.

Ich habe mich bereits seit längerem mit dem Beruf Fachfrau Kinderbetreuung beschäftigt. Ich liebe Kinder und finde es spannend, sie in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung begleiten zu dürfen. Klar, habe ich auch meine Familie dazu befragt. Sie meinten, die Arbeit mit Kindern würde sehr gut zu mir passen. Und so fühlte ich mich bestärkt und habe mich sehr darüber gefreut, bei ihnen ein Praktikum machen zu dürfen.

Als ich schnuppern war, hat es mir gleich von Anfang an sehr gefallen. Alle waren so nett zu mir und ich fühlte mich wohl. Dann kam noch dazu, dass die Kita nicht weit weg von meinem Zuhause ist. Das sehe ich ebenfalls als grossen Vorteil an.

Romy Greber

Xenia Studer
  • Lernende Fachfrau Betreuung Kind

Ich lebe zusammen mit meiner Familie und unserem Hund in Niederlenz. Backen zählt zu meinen Hobbys, und ich geniesse die gemeinsame Zeit mit meiner Familie und meinem Freund. Es bereitet mir Freude, unserem Hund neue Tricks beizubringen und diese zu üben. Zudem kümmere ich mich um vier Hüte-Kinder.

Ich entschied mich für diesen Beruf, weil mir die Arbeit mit Kindern sehr gefällt. Ihre lebhafte, ehrliche und entzückende Art begeistert mich. Bereits mit 11 Jahren begann ich, auf Kinder aufzupassen, und daraus entwickelte sich rasch mein Berufswunsch.

Während meines Besuchs in der Babyoase war ich sehr angetan und fühlte mich äusserst wohl. Alle waren sehr freundlich und ich konnte mir gut vorstellen, in diesem Umfeld zu arbeiten.

Evelin Amantea

Xenia Studer
  • Betreuungsassistentin

Meine Hobbys sind tanzen, kochen und Musik hören.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da ich gern von Kindern umgeben bin und sie in ihrer Entwicklung unterstützen möchte. Für mich bedeuten Kinder, Freude für die Seele.

In der Kita Wundergarten habe ich mich vom ersten Moment an wie in einer grossen Familie gefühlt. Man fühlt sich sehr willkommen.

Baftije Fejzuli

Cristina
  • Praktikantin

Ich lebe mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder in Hunzenschwil. Mein Vater ist Lastwagenchauffeur und meine Mutter ist Hausfrau. In meiner Freizeit treffe ich mich gern mit Freunden, gehe spazieren, lese gern und verbringe Zeit mit meiner Familie.

Ich unterstütze meinen Bruder bei den Hausaufgaben und in anderen Dingen. Ich bin sehr gern mit Kindern zusammen und möchte sie in ihrer Entwicklung unterstützen.

Als ich in der Kita Wundergarten schnuppern war, habe ich mich sehr wohl gefühlt. Das Team ist sehr lieb.

Vitore Kola

Sandra D'Adamo

Springerin

  • Betreuungsassistentin

Ich bin ein freundlicher, aufgeschlossener Mensch. In meiner Freizeit mache ich gerne Krafttraining, gehe spazieren, joggen, tanzen und singe sehr gern. Zu meinen Stärken zählen Disziplin, Pünktlichkeit und ein sehr offener Umgang mit Menschen.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da es mir grosse Freude bereitet mit Kindern Zeit zu verbringen und mich von ihrem Lachen inspirieren zu lassen.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, da ich gegenüber wohne und täglich das Team und die Kinder beobachtet habe. Dies hat in mir den Wunsch geweckt ein Teil dieses Teams zu werden.

Sameh Whibi

Springerin

  • Betreuungsassistentin

Ich wohne mit meiner Familie in Hunzenschwil. In meiner Freizeit gehe ich gern mit meiner Familie spazieren.

Es macht mir Spass mit Kindern zu arbeiten und ihnen die Welt zu zeigen.

Das Team und die Herzlichkeit gefallen mir sehr. Ich fühle mich seit dem ersten Tag wohl. Deshalb habe ich mich für die Kita Wundergarten entschieden.

Melanie Matzelsberger

Cristina

Leiterin Hauswirtschaft

  • Kinderpflegerin

Ich lese gern, kümmere mich um den Garten und koche sehr gern. Ausflüge mit der Familie, sei es mit dem Velo oder mit dem Auto geniesse ich sehr. Nebenbei bin ich in Vereinen tätig. Ich bin flexibel, gewissenhaft, hilfsbereit, offen und habe für jeden ein offenes Ohr.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil es mir wichtig ist, einen Beruf auszuüben in dem ich meine Leidenschaften - Kinder, kochen und organisieren vereinbaren kann.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, weil mich das Team herzlich aufgenommen hat und mir das Konzept sehr gefällt.

 

Jasmin Morel

Cristina
  • Haushaltshilfe

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

In meiner Freizeit male und zeichne ich sehr gerne. Zu Hause experimentiere ich beim Backen gerne mit Dekorationen. Ich habe drei Geschwister, wir sind immer für einander da und haben jedes Wochenende etwas zusammen vor. Ich bin eine hilfsbereite und lebhafte Person.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich gerne mit Kindern arbeite und weil ich in verschiedenen Bereichen tätig sein kann. Ausserdem lerne ich gerne Neues und versuche über meine Grenzen zu gehen.

Die Kita Wundergarten gefällt mir sehr weil sie naturverbunden ist. Ich finde es toll, dass es Babies und auch grössere Kinder hier hat.

Sara Orlando

Hauswirtschaftsassistentin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Berufsbildnerin
  • Nothelfer Kleinkinder
  • Frühe Sprachbildung

Ich wohne mit meinem Mann und meinem Sohn in Gränichen. In unserer Freizeit sind wir viel draussen im Garten oder auf Spaziergängen zu finden. Zur Abwechslung bin ich gerne mit Freunden unterwegs. Ich bin ein zuverlässiger und ehrlicher Mensch.

Für mich war schon in der Schule klar, dass ich gerne mit Kindern arbeiten möchte. Daher habe ich mich auch für ein Praktikum mit anschliessender Lehre entschieden. Ich mag die Vielseitigkeit und die Arbeit im Team besonders. Jeder Tag ist anders aber trotzdem besonders. Zu sehen, wie sich die Kinder entwickeln und Freundschaften knüpfen macht den Alltag spannend.

Mich hat von Anfang an das Naturkonzept angesprochen. Zu sehen, dass die Innenräume und der Alltag der so naturnah gestaltet worden sind, hat mich fasziniert. Der Umgang im Team ist sehr kollegial und familiär. Auch die Zusammenarbeit mit den Kindern ist sehr harmonisch und liebevoll. Ich habe mich sofort wohlgefühlt und freue mich nun auf neue, tolle Erfahrungen und Eindrücke.

 

Arifa Hasaj-Tefiki

Haushaltshilfe / Betreuungsassistentin

  • Detailhandelsfachfrau

Ich verbringe gern sehr viel Zeit mit meinen Töchtern und geniesse jede Minute mit ihnen. Unsere gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnisse bereiten uns immer wieder grosse Freude.

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb habe ich mich für diesen Beruf entschieden. Es macht mir Spaß, mit Kindern zu arbeiten.

Als ich die Stelle bei der Kita Wundergarten bekam, ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen. Das Kita-Team ist sehr nett, verständnisvoll und professionell.

 

Kathleen Kretzschmar

Noemi Müller

Sachbearbeiterin Backoffice

  • Hotelfachfrau

Weiterbildungen

  • Kurs Personalassistentin
Ich wohne mit meinem Partner in Hunzenschwil. In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freunden oder bin auch einfach mal gern zu Hause auf dem Balkon.
 
Ich bin gelernte Hotelfachfrau und war die letzten Jahre vor allem in der Gastronomie und später in verschiedenen Berufen tätig.
 
Die Kita Wundergarten ermöglicht mir, weitere Erfahrungen in einem administrativen Arbeitsumfeld zu sammeln und so auch Neues zu lernen.