Aline Häfliger

Aline Häfliger

Standortleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Berufsbildnerin
  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Weiterbildung «Kommunikation im Team
  • Weiterbildung «Spielzeugfrei»
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur und gehe beispielsweise Joggen. Das Joggen ist für mich ein schöner Ausgleich zum Alltag, es stärkt mich und befreit meinen Kopf. Mich selbst würde ich als empathisch, ruhig und belastbar beschreiben. Es braucht viel um mich aus der Fassung zu bringen. Mit diesen Eigenschaften erhoffe ich mir, den Kindern eine angenehme Atmosphäre erschaffen zu können.

Ich finde es schön die Kinder für einen gewissen Lebensabschnitt begleiten zu dürfen, ihrem Heranwachsen zuzusehen und ihre Fortschritte zu beobachten. Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig, jeden Tag aufs Neue erhalte ich Feedback, welches nicht ehrlicher nicht sein könnte, dies schätze ich an meiner Arbeit mit den Kindern.

Die Kita Wundergarten legt draussen aber auch in den Räumlichkeiten grossen Wert auf das Thema Natur, wie zum Beispiel durch Holzspielzeug oder der Wunderwerkstatt. Auch im Privaten halte ich mich gerne in der Natur auf, ich schätze es sehr dies mit den Kindern teilen zu dürfen. Das Naturkonzept und der familiäre Umgang hat mich von Anfang an begeistert, dies war der ausschlaggebende Punkt, mich für die Kita Wundergarten zu entscheiden.

 

Janine Bertschi

Danira Muslic

Gruppenleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Notfälle bei Kleinkindern

Ich wohne auf dem Bio Bauernhof, welcher mein Partner betreibt. In meinem Gemüse-, Kräuter- und Blumengarten verbringe ich gerne viel Zeit. Das Basteln und Werken gehören ebenfalls zu meiner Leidenschaft. Ich bin eine emphatische, flexible und teamfähige Person.

Ich mag diesen Beruf sehr, da jeder Tag anders ist und dies viele verschiedene Herausforderungen bietet, welche situativ zu meistern sind. Die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern entspricht mir sehr.

Das Naturkonzept der Kita Wundergarten hat mich sofort beeindruckt. Von vorwiegend Holz- und Naturspielsachen bin ich überzeugt, dass sie die Förderung der Kinder positiv beeinflussen. Die Kinder können von der Natur mit allen Sinnen viel lernen, es braucht nicht immer teures Material für gezielte Förderung.

 

 

Debora Trüeb

Danira Muslic

Gruppenleitung

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Matur Entwicklungspsychologie
  • Montessori-Diplomkurs

Ich bin seit rund 10 Jahren ausgebildete Erzieherin. Aufgewachsen bin ich in Sarmenstorf mit meinen vier Geschwistern. Aktuell wohne ich in Aarau in einer WG. In meiner Freizeit mache ich viel Sport, verbringe Zeit mit Freunden, geniesse lange Spaziergänge mit meiner Mopsdame Jacky, spiele Klavier und gehe ins Orchester in Suhr.

Seit eh und je habe ich einen guten Draht zu Kindern und für meine kleinen Geschwister übernahm ich früher viel Verantwortung. Kinder sind für mich etwas Wunderbares, sie symbolisieren den Beginn eines neuen Lebens, sie sind noch absolut rein, unschuldig und sie verurteilen niemanden. Sie brauchen viel Schutz und Liebe, das möchte ich ihnen geben.

Ich schätze den familiären Charakter der Kita Wundergarten sehr. Auch die Räumlichkeiten mit den individuell gestalteten Wänden gefallen mir gut. Die Spielsachen und Möbel sind vorwiegend aus Holz - Das mag ich sehr. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen.

 

 

Irene Häusermann

Kim Lienhard

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Ausbildung zur Miterzieherin
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

Meine grosse Leidenschaft ist der Jugendzirkus, wo ich nebenberuflich Kurse leite und auch ehrenamtlich tätig bin. Zurzeit mache ich auch eine Ausbildung zur Zirkuspädagogin.
Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie und meinen Freunden bei Spieleabenden, Camping, Snowboarden oder Klettern.


An meinem Beruf gefällt mir besonders, dass der Alltag sehr vielfältig und abwechslungsreich ist. Sowie auch, dass ich die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten darf und sehen kann, wie sie wachsen und sich weiterentwickeln.


Ich bin selbst sehr gerne in der Natur zudem finde ich es wichtig, dass die Kinder die Möglichkeit haben sich draussen auszutoben. Für mich steht im Zentrum meiner Pädagogischen Arbeit dem Kind optimale Entwicklungschancen bieten zu können, deshalb habe ich mich für die Kita Wundergarten entschieden.

Jasmine Tujetsch

Kim Lienhard

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Nothelfer Kleinkinder 2022
  • Spielgruppenleitung

Am liebsten verbringe ich Zeit mit meiner Familie bei Spieleabenden und gemeinsamen Essen. Mit Freunden treffe ich gerne in der Natur zum Beispiel an der Aare, gehe aber auch gerne ins Kino oder mache einen Filmabend Zuhause.

Da ich mit vier Geschwistern aufgewachsen bin, hatte ich schon immer Kontakt mit Kindern. So kam es auch, dass ich früh schon die Nachbarskinder gesittet habe. Als es um meine Berufswahl ging, bekam meine Schwester Zwillinge, da ist bei mir die Entscheidung meiner Berufswahl gefallen.

Mir gefällt das Konzept der Kita Wundergarten. Zudem finde ich es spannend, dass die Kita mehrere Standorte hat, welche aber nicht zu weit auseinander liegen. Nach dem Probearbeiten überzeugten mich zudem die Räumlichkeiten, die Atmosphäre im Team und der Umgang mit den Kindern.

 

Maxime Fischer

Ashley Pascasio
  • Lernende Fachfrau Betreuung Kind

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

Meine grosse Leidenschaft in meiner Freizeit sind Tiere und die Musik. Ich schreibe selber Texte und versuche mich so kreativ auszuleben.
Weiter zählen zu meinen Hobbies schwimmen, reiten, Gitarre spielen, zeichnen und singen. Zudem habe ich zu Hause zwei Zwerghäschen mit denen ich Agility mache.

Ich habe schon früh angefangen zu Babysitten und auch schon an Veranstaltungen wie Hochzeiten die Kinder unterhalten. Ich versuche, die Kinder in ihrer Entwicklung so gut wie möglich zu stärken, ihnen neue Dinge zu zeigen und sie in ihren Träumen zu unterstützen.

Das Arbeitsklima in der Kita Wundergarten hat mich überzeugt und das Konzept finde ich sehr ansprechend. Die Atmosphäre im Team und der Umgang mit den Kindern ist für mich so, dass ich mich sehr wohlfühle und gerne zur Arbeit komme.

Kim Wyder

Ashley Pascasio
  • Lernende Fachfrau Betreuung Kind

Ich gehe sehr gern in die Natur mit meinen zwei Hunden ''Coco'' und ''Lucy'' und verbringe auch gerne viel Zeit mit ihnen. Ich habe drei Brüder. Aufgewachsen bin ich mehrheitlich mit meinem kleinen Bruder. Gegenüber meinen Mitmenschen bin ich sehr fürsorglich, hilfsbereit, emphatisch und habe immer ein offenes Ohr.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich den Kindern viele neue Dinge beibringen möchte. Mein Wunsch ist es auch, sie bei der Entwicklung zu unterstützen.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, weil es in der Nähe von meinem Wohnort ist. Ich finde auch, dass das Team schön harmonisiert, wobei ich mich auch wohl fühle.

Linda Cunto

Ashley Pascasio
  • Praktikantin

Weiterbildungen

  • Teaminterne Weiterbildung "Dusse - Umgang mit Stecken, Feuer und Seilen" 2019
  • Nothelfer Kleinkinder 2022

Im Oktober 2015 bin ich aus Italien in die Schweiz gekommen. In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und bin gerne draussen mit meinen Freunden. Zeichnen ist mein Hobby, zudem lese und schreibe ich gerne.

Für diesen Beruf interessiere ich mich, weil ich es sehr gerne mag, mit Kindern zu spielen und ich um sie zu kümmern. Ich habe jüngere Schwestern, dadurch konnte ich bereits Erfahrung mit jüngeren Kindern machen.

Ich möchte Kindern etwas Neues beibringen und ihnen helfen sich zu entwickeln. In der Zwischenzeit lerne ich vieles von Ihnen. Ihre Fantasie, ihre Unbeschwertheit, ihren Einfallsreichtum und ihre Art Dinge zu sehen.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden, weil mir das Naturkonzept gefällt, dass wir haben und ich denke, dass ich bei ihnen viel lernen kann. Ich komme gerne zur Arbeit. Das Team ist sehr herzlich und freundlich.

 

Oksan Nanz

Kim Lienhard

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

Ich heisse Oksan und habe zwei wunderbare Kinder. Wir verbringen unsere Freizeit mit unserem Familienhund sehr gerne draussen und sind viel in den Bergen. Für uns ist die Natur unsere Erhol-Oase. Meine Hobbies sind Cello und Gitarre spielen, Lesen, Salsa tanzen, Wandern, Reisen und Klettern. Ich bin liebevoll, verständnisvoll, sehr geduldig und habe immer ein offenes Ohr für alle.

Ich wollte schon immer mit Kindern arbeiten weil es für mich nichts Schöneres gibt. Diese Kinderwelt ist so wunderbar und so kostbar und ich möchte die Kinder liebevoll und verständnisvoll auf ihrem Weg begleiten und ein Teil davon sein.

Ich habe mich für die Kita Wundergarten entschieden weil es eine Oase mit so viel Liebe für alle ist. Das Konzept finde ich super, sowie auch die offene Kommunikation und die tollen MitarbeiterInnen.

Sarah Giudici

Kim Lienhard

Miterzieherin

  • Fachfrau Betreuung Kind

In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden in der Natur oder auch zu Hause. Ich liebe es zu kochen, da kann ich meiner Kreativität freien Lauf geben. Ich lese und tanze auch sehr gern. Um mich auszupowern, gehe ich gerne ins Fitness. Ich bin anfangs eher eine schüchterne Person, doch wenn ich mich an meine Umgebung gewöhnt habe, kann ich mich schnell öffnen. Ich habe ein offenes Ohr für jeden und versuche zu helfen. Mir liegt sehr am Herzen, dass sich jeder wohlfühlt.

Ich habe schon früher auf meinen kleinen Bruder aufgepasst. Während meiner Erstausbildung zur Kauffrau, habe ich angefangen in meiner Freizeit Kinder zu betreuen und habe gemerkt, dass mir diese Arbeit sehr gefällt. Am besten gefällt mir die Kinder bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten. Es ist schön ihre Fortschritte zu beobachten.

Mir gefällt die familiäre Art in der Kita Wundergarten. Alle Mitarbeiter, die ich beim Probetag kennenlernen durfte, sind freundlich und mit dem Herzen bei der Arbeit dabei. Man merkt, dass sich die Kinder in der Kita wohlfühlen. Ebenfalls gefällt mir, dass sie viel Wert auf die Natur legen, da ich selber gerne in der Natur bin. Ich finde es auch gut, dass Kinder altersgemischt sind und so voneinander lernen können.